Mit dem CVJM in den Herbst - 11.10.2020 - 10.30h

Eigentlich wollten wir schon im Frühjahr den CVJM Brunch in neuem Format wieder beleben. Wie bei so vielem hat uns Corona ein Strich durch die Rechnung gemacht. Aber wir finden, wir haben uns viel zu lange nicht gesehen! Deshalb seid ihr am kommenden Sonntag, dem 11. Oktober, herzlich zu einem gemeinsamen Spaziergang durch die Pillnitzer Weinberge eingeladen. :ahornblatt:
Es geht 10:30 Uhr an der Haltestelle Leonardo-da-Vinci-Straße los, zwischendrin machen wir Halt zu einer kurzen Andacht und einem gemeinsamen Picknick :sandwich: (natürlich mit Abstand und jede:r mit eigener Verpflegung). Gegen 14:30 Uhr werden wir uns wieder am Ausgangspunkt einfinden.:achtung_kinder: Der Weg wird für Kinder geeignet, aber nicht kinderwagentauglich sein.
:regenwolke: Bei Dauerregen muss unser Spaziergang leider ausfallen.Wir freuen uns auf euch! :entspannt:
Liebe Grüße
Euer Nachfolger-vom-Brunch- der-noch-keinen-Namen-hat Team


Just4Fun Turnier 2020 - Update vom 24.09.2020

Unser beliebtes Volleyballturnier wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Die ehrenamtlichen Organisatoren haben sich aus unterschiedlichen Gründen dafür entschieden, das Turnier ausfallen zu lassen.


Ferien vorbei, los geht`s mit neuen und bekannten Gruppen - Update vom 31.08.2020

Mit dem neuen Schuljahr nehmen auch fast alle Gruppen wieder Fahrt auf. Einige Sportgruppen starten mit Verzögerung, andere sind diese Woche schon in der Halle anzutreffen. TEN SING kids und teens treffen sich im Gemeindehaus Tolkewitz. Upstairs und Chilli waren ja den ganzen Sommer für Euch da und sind dies auch weiterhin.


Das Fußball-Camp findet statt - Update vom 17.06.2020

Heute teilte uns das freizeitheim mit, das die Durchführung des Camps möglich ist. Einem entsprechendes Hygienekonzept wurde zugestimmt. Also anmelden und los...


Los geht es! Update vom 12.06.2020

Zum Wochenende gibt es gute Neuigkeiten. 

 

Sport - Auch das Schulverwaltungsamt hat sein Hygienekonzept überarbeitet. Somit können auch Mannschafts- und Kontaktsportin Schulsporthallen  wieder angeboten werden. 

 

Kinder- und Jugendgruppen (TEN SING/TEN SING KIDZ, Geniessbar) - Das Gesundheitsamt hat im Nachgang der neuen Verordnungen eine Gruppengröße für bis zu 10 Personen zugestimmt. D.h. für o.g. Angebote, dass es zeitnah losgehen wird.

 

Wichtiger Hinweis für Sportler_innen/Eltern - Der CVJM hat für die Sportgruppen/Sportarten individuelle ergänzende Hygiernekonzepte erstellt. Unsere Übungsleiter_innen sind angehalten, die Einhaltung in den Sportgruppen zu gewährleisten. U.a. muss jede/r Teilnehmende vor dem ersten Training eine Bestätigung bzgl. dem Hygienekonzept und der eigenen Teilnahme unterschreiben. Für Erwachsene kann dies zum Trainingsstart erfolgen, für Minderjährige müssen die Eltern unterschreiben. Diese Bestätigung ist in unserem Downloadbereich eingestellt. Bitte füllen Sie diese vor dem Training aus und geben Sie das Dokument Ihrem Kind zum Training mit.

 

Darüber hinaus erfahren Sie unter sport@cvjm-dresden.de oder unter 3361365, wann genau welche Sportgruppe startet. Die Bambinis und die Kids1 werden  am 15.06. noch nicht starten.


TEN-SING- Kennenlern-Treffen am 29. Juni ab 16 Uhr.

 

Für alle die gerne mehr über TEN SING erfahren oder mitmachen wollen gibt es ein Kennenlern-Treffen (voraussichtlich im Gemeindehaus Tolkewitz). Zur Planung des Essens und damit wir die Hygieneregeln einhalten können, freuen wir uns über eine kurze Anmeldung per Mail oder Nachricht via Instagram." 

Sport in den Startlöchern - Update vom 05.06.2020

Die neue Corona-Schutzverordnung einschl. Allgemeinverfügung geben grünes Licht für Mannschaftssport unter Auflagen. Darauf haben wir gewartet. Nun fehlt nur noch die Bestätigung vom Schulverwaltungsamt, dass wir unter den genannten Bedingungen die Schulsportanlagen nutzen dürfen, dann können die Gruppen wieder starten. - Im Downloadbereich können alle Sportler_innen schon einen Blick auf die Unterlagen werfen, die für die Nutzung der Sportgruppen unter Auflagen gelesen und unterschrieben werden müssen. All weiteren Infos gibt es kommende Woche.

 

Auch für das Fußballcamp sieht es nun wesentlich besser aus. Die finale Entscheidung müssen wir jedoch auf kommende Woche vertagen.


Blitzupdate 29.05.2020 zur Öffnung der Schulsportanlagen

Viele Schulsporthallen sind ab dem 02.06. wieder für Vereinssport freigegeben (FES Halle ab dem 08.06.). Allerdings sind Kontakt- und Mannschaftssport ohne Mindestabstand im entsprechendem Hygienekonzept des Schulverwaltungsamtes weiterhin untersagt. Der Landessportbund geht jedoch davon aus, dass mit der neuen Corona-Schutz-Verordnung die Mindestabstandsregel für Mannschaftssport fallen wird. Ob das so kommt und wie schnell diese Lockerung dann für die Nutzung von Schulsporthallen greift, erfahren wir hoffentlich kommende Woche. Derzeit planen wir (hoffnungsvoll) mit einem Start der Gruppen ab dem 08.06.2020.


Was erwartet uns ab Juni 2020? - Update vom 26.05.2020

Nächste Woche erwarten wir die neue Verordnung bzgl. Corona-Schutzmaßnahmen. Es werden weitere Lockerungen für Sachsen erwartet. In wie weit für uns drängende Fragen bzgl. Sommerfahrten (FBC), Auflagen für den Trainingsbetrieb und Gruppenarbeit mit mehr als 5 Teilnehmenden zufriedenstellen geregelt werden, ist uns bisher nicht bekannt. Folgende Ausblicke können wir an dieser Stelle geben:

 

Fußball-Bibel-Camp 2020

In der kommenden Woche werden wir entscheiden, ob das Camp stattfinden kann. Nur wenn die Lockerungen vorsehen, dass Mannschaftssport ohne Mindestabstand möglich sein wird, können wir am Camp festhalten. Im Falle einer Absage planen wir alternative Aktionen für die letzte Ferienwoche.

 

Sportgruppen

Grundsätzlich ist der Übungsbetrieb unter Auflagen wieder erlaubt. Jedoch stehen die Sporthallen für Vereinssport noch nicht wieder zur Verfügung. Die kommunalen Hallen werden ab dem 02.06.2020 schrittweise geöffnet. D.h. wir werden für jede Gruppe einzeln prüfen, wann sie den Übungsbetrieb wieder aufnehmen kann. Ein Hygieneschutzkonzept wird kommende Woche für alle Gruppen erstellt. Die Nutzung der FES Halle ist ab dem 08.06. zugesagt worden. Grundsätzlich liegt es im Entscheidungsbereich der Übungsleiter, ob sie unter den jeweils geltenden Auflagen die Aufnahme des Betriebs gewährleisten können. Ab Montag wird die Liste der aktiven Gruppen hier zu lesen sein.

 

TEN SING

Um die neue Gruppe zu starten, müssen Lockerungen bzgl. der erlaubten Gruppengröße erfolgen. Erst wenn sich Gruppen mit 10 und mehr Teilnehmenden treffen dürfen, macht es Sinn, die Gruppe zu starten.

 

KurrendeKids

Das Hygienekonzept für die Kleingruppenarbeit mit Kurrendekids wird noch diese Woche an das Gesundheitsamt geschickt. Sobald die Gruppenarbeit startet, erfahrt ihr das auf dieser Seite.

 

Chilli und Upstairs

Beide Jugendeinrichtungen sind bereits wieder unter Auflagen geöffnet. Aktuelle Zeiten, Schutzmaßnahmen und Aktivitäten sind den jeweiligen Homepages zu entnehmen.


Was ist offen, wo geht noch nichts? - Update vom 25.05.2020

Das Chilli und das Upstairs haben schon seit Mitte bzw. Anfang Mai wieder offen. Entsprechende Hygienekonzepte wurden an das Gesundheitsamt und an das Jugendamt gesendet. Informiert euch auf den entsprechenden Internetseiten über Angebote und Rahmenbedingungen. 

 

Die Sportgruppen stehen weiter in der Warteschleife. Grundsätzlich darf in der Halle unter strengen Auflagen wieder trainiert werden. Aber noch haben wir für die genutzten Hallen keine Nutzungserlaubnis. Viele Schulen benötigen derzeit die Hallen für Prüfungen, um Klassen zu teilen oder anderweitig die Schüler_innen räumlich gut zu verteilen. Für die FES Halle hoffen wir auf eine Nutzung ab dem 08.06. Wir hoffen, dass sich bis dahin auch noch etwas im Bezug auf die Vorschriften tut.

 

Die KurrendeKids werden zeitnah starten. Derzeit entsteht ein Hygienekonzept für diese Arbeit. Allerdings gibt es noch organisatorische Feinheiten zu klären, da die derzeit erlaubte Gruppengröße auf 5 Teilnehmende begrenzt ist. Aus diesem Grunde wird der Start der neuen TEN SING Gruppe auch vorerst verschoben.

 


Wieder gehen Türen auf - fast wie im Advent - Update vom 13.05.2020

Seit gestern sind weitere Lockerungen angekündigt, die zw. dem 15.05. und 18.05. in Kraft treten. Wir werden zeitnah berichten, ob wir mit unseren Angeboten von den Lockerungen profitieren können. Vorab: Hallensport wird bald wieder möglich sein. Jedoch erlauben die Vorschriften noch keinen Mannschaftssport, der Körperkontakt erfordert und Mindestabstand ausschließt. Was das für unsere Sportgruppen bedeutet, werden wir zeitnah prüfen.


Die ersten Türen öffnen sich wieder - Update vom 04.05.2020

Die SächsCoronaSchVO vom 30.04.2020 bringt für einzelne Bereiche unserer Arbeit Lockerungen. Einrichtungen der Offenen Arbeit dürfen unter bestimmten Voraussetzungen und Rahmenbedingungen wieder öffnen. Diese Nachricht ist gleichermaßen erfreulich wie unerwartet. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Voraussetzungen zu schaffen, damit Upstairs und Chilli wieder öffnen können. Wann genau es wieder losgeht, erfahrt ihr auf den Seiten der Einrichtungen.

 

Für die Sportgruppen gibt es leider keine guten Neuigkeiten. Lockerungen im Vereinssport betreffen nicht den Sportbetrieb in Turnhallen, so dass die CVJM Sportgruppen weiterhin ruhen müssen.

 

Auch die Gruppen der Jugendverbandsarbeit (Geniessbar, TEN SING, etc.) müssen weiterhin aussetzen.


Mitgliederinformation - Update vom 30.04.2020

In den kommenden Tagen erhalten alle Mitglieder eine Information bzgl. der Mitgliedsbeiträge in der Coronazeit. Wer vorab schon einmal lesen möchte, kann dies hier tun. Der Brief ist kein Geheimnis, auch Nicht-Mitglieder können ihn lesen. Aber wahrscheinlich ist der Inhalt für Nicht-Mitglieder ehr langweilig.

Download
20200421_MItgliederinfo.neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 571.6 KB

Gespanntes Warten auf den 04.05.2020 (Update vom 29.04.2020)

Seit gestern gibt es erste Statements zu möglichen Lockerungen ab dem 04.05.20. In wie weit sich die Offene Arbeit der stufenweise Öffnung der Schulen anschließen kann und darf, ist noch nicht abzusehen. Es gibt erste Anzeichen, dass der Breitensport unter Auflagen in absehbarer Zeit wieder beginnen kann. Was aus anderen Gruppenangeboten wird, ist noch nicht bekannt. Wir bleiben für euch dran.


Es läuft nicht - oder doch? - Update 24.04.2020

Am Sonntag wäre wieder Oberelbemarathon gewesen. Aber dieses Jahr ist vieles anders. Große Menschenmengen dürfen sich nicht an der Elbe entlang bewegen. Aber vielleicht sind ja einzelne CVJM Läufer_innen am Sonntag unterwegs....Wir werden sehen.


Corona und der Datenschutz - Hinweis in eigener Sache

Die derzeitige Situation fordert uns stärker als bisher dazu auf, über digitale Kommunikation in der Kinder- und Jugendarbeit nachzudenken. Im CVJM Dresden e.V. haben wir uns auch in den vergangenen Jahren mit dem Thema beschäftigt. Jedoch sind wir stets zu dem Ergebnis gekommen, dass für die jugendrelevanten Messanger und Plattformen erhebliche Bedenken bzgl. Datenschutz anzubringen sind. Im Zuge unserer Verantwortung und Vorbildfunktion gegenüber unseren Zielgruppen haben wir diesen Umstand in unseren Arbeitsbereichen mit den Kindern und Jugendlichen diskutiert. Es war und ist eine bewusste Entscheidung des Vereins, auf digitale Kommunikation zu verzichten, wenn wir bzgl. des Datenschutzes zu große Bedenken haben. Davon rücken wir auch in der Pandemie nicht vollständig ab.  Da uns aber bewusst ist, dass wir mit Mail und Telefon nur sehr begrenzt mit jungen Menschen in der Coronazeit in Kontakt sein können, haben wir unsere Haltung in kleinen Teilen überdacht. Die einzelnen Bereiche im Verein werden über wenige ausgesuchte Plattformen die digitale CVJM Präsenz erhöhen. Dabei werden wir weiterhin auf offensichtlich nicht datenschutzkonforme Anbieter verzichten. Die digitalen Plattformen dienen in erster Linie der Kontaktaufnahme. Sie werden nicht genutzt, um über persönliche und vertrauliche Inhalte auszutauschen. Die Pädagog_innen sind angewiesen, für vertrauliche Gespräche auf Telefon (und Mail) zu verweisen. Weitere Infos über die digitale Erreichbarkeit findet ihr auf den entsprechenden Homepages.

Und täglich grüßt das Murmeltier - Update 

Nach diversen Gesprächen und Nachfragen bleibt festzuhalten, dass sich bis zum 04.05. für die Angebote im Jugendverband und in der Offenen Arbeit nichts ändert. Wir bedauern, dass wir keine Möglichkeiten haben, in den persönlichen (analogen) Austausch mit euch treten zu dürfen. Wir hatten gehofft, dass zumindest Einzelgespräche, Stadtteilspaziergänge zu zweit, o.ä. wieder möglich sein würden. Gleichwohl sehen wir die Notwendigkeit, den Vorgaben zu folgen, da auch niemandem gedient ist, wenn einzelne Vereine aus der Reihe tanzen. Nutzt die digitalen Möglichkeiten, wir sind für euch da.


Wie geht es weiter - Update 17.04.2020

Die durch die Bundes- und Landesregierung beschlossenen Maßnahmen für die Zeit bis zum 03.05.2020 bedeuten für die Angebote und die Arbeit im CVJM Dresden e.V. weiterhin einen fast vollständigen Stillstand. Wir warten noch auf konkrete Meldungen (u.a. aus dem Jugendamt), gehen aber derzeit davon aus, dass alle unsere Angebote bis zum 03.05.2020 geschlossen bleiben.  Wir sind weiterhin für euch da. Nutzt die Möglichkeiten, uns über Telefon und Mail zu kontaktieren. Entsprechende Kontaktdaten findet ihr auf den jeweiligen Seiten. Wir prüfen derzeit, ob wir im Rahmen der wenigen Lockerungen, die ab Montag gelten, persönliche Einzelberatungen anbieten können. Dazu melden wir uns am Montag wieder. Bleibt gesund und gelassen.


CVJM in Zeiten von Corona - Brief von Generalsekretär und Präses des CVJM Deutschland:

Download
2020-03_CVJM in Zeiten von Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.1 KB

Dein FSJ im CVJM Dresden e.V. - Ausschreibung bis zum 19.04. verlängert!!

Ab September 2020 kannst Du Dein FSJ bei un im Verein machen. Viele spannende Aufgaben und Menschen freuen sich auf Dich. Anbei findest Du die Stellenbeschreibung auch als Download.

Die große (Un-) Ruhe (Update 02.04.20)

Falls es dieser Tage so etwas wie Normalität gibt, scheint diese bei uns kurzzeitig Einzug zu halten. Alle Mitarbeitenden haben sich Aufgaben mit nach Hause genommen oder teilen sich in die Büropräsenzen rein. Für die Kinder und Jugendlichen stehen Telefonbereitschaften zur Verfügung. Die wichtigsten Sitzungen finden digital statt. Auch im Hintergrund wird weiter fleißig gearbeitet. Besonders die Vorbereitung der Kooperation mit der Kirchgemeinde, die TEN SING Angebote und einige Förderanträge werden derzeit mit heißer Nadel gestrickt.

 

Wir sind weiterhin erreichbar. Wenn ihr Fragen oder Sorgen habt, meldet euch über die Telefonnummern oder Mailadressen

 

Hinweis zur digitalen Präsenz:

Wir halten uns in der digitalen Welt als CVJM noch immer sehr zurück. Grund dafür ist der schwer nachzuvollziehende Umgang in Bezug auf die DSGVO. Die verbreiteten Messenger und Apps lassen nicht erkennen, den Datenschutz-anforderungen zu genügen. Wir arbeiten an sicheren Lösungen, können aber nicht absehen, ob diese noch während der Corona-Pandemie zum Einsatz kommen. Nutzt deshalb die Klassiker: Mail und Telefon.


Update 25.03.2020

Die meisten Mitarbeitenden sind ins Homeoffice gegangen, trotzdem sind die Büros an unseren Standorten noch regelmäßig von einzelnen Personen besetzt. Danke an alle, die mit ihren Ideen und ihrem Einsatz dazu beitragen, dass wir weiterhin im Hintergrund mit Videokonferenzen und Heimarbeitsplätzen weiterhin arbeiten können.


Update 18.03.2020

Ab morgen greifen weitere Maßnahmen, das Leben wird weiter eingeschränkt. Aber was tun in der Krise? Wie wäre es mit beten? Gerne stellen wir euch hier die Infos zum Gebetsaufruf der Ev. Allianz in Deutschland zur Verfügung.

Download
Gebetsaufruf2020.EAD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 326.6 KB

UPDATE 17.03.2020

Der Oberelbe-Marathon 2020 wurde von den Veranstaltern abgesagt. Alle, die sich bereits als Läufer_innen beim OEM registriert haben, werden vom Organisationsbüro angeschrieben. Wir werden die Melde- und Spendenplattform daher abschalten. Sehr schade, aber nicht zu ändern. Danke an alle, die uns auf diesem Wege unterstützen wollten.


Aufgrund der aktuellen Situation in Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat der CVJM Dresden e.V. vorbeugende Maßnahmen getroffen, die vorerst bis zum 19.04.2020 gelten:

 

 - Der Jugendtreff Upstairs und das Kinder- und Jugendhaus Chilli bleiben geschlossen.

 - Der Trainingsbetrieb aller Sportgruppen wird eingestellt, auch Wettkämpfe werden nicht durchgeführt.

 - Es finden keine Gruppenangebote statt und der Leseabend entfällt.

 - der Starttermin für unsere neuen musisch-kulturellen Angebote  wird nicht vor dem 20.04.2020 erfolgen.

 

Das Geschäftsstellenteam und die Pädagog_innen der Einrichtungen sind in der Regel Mo.-Fr. zw. 10.00h und 15.00h

per Mail und telefonisch zu erreichen.

 

Die Planungen für unsere Teilnahme am Oberelbemarathon und für das Fußballcamp laufen derzeit planmäßig weiter. Anmeldungen sind weiterhin möglich. Sobald eine neue Faktenlage diesbezüglich entsteht, werden wir diese hier veröffentlichen.